HUGO BOSS: The Mast Walk goes viral!

Wie man eine Viral-Kampagne erfolgreich im Netz platziert und damit auch den Abverkauf fördert.

 
 
 

Case: Virale Social Media Kampagne

4, 3, 2, 1 - to the top, and beyond...

'Succeed - no matter where you are going' ist die Markenphilosophie von BOSS.

Getreu nach diesem Motto sollte das Segel-Sportsponsoring Engagement von BOSS in einen direkten, spürbaren und messbaren Erfolg verwandelt werden. Das gelang uns mit einer spannenden Storytelling-Kampagne und der viralen Kraft des Internets.

Dabei rückte der emotionale Faktor des Sports in den Mittelpunkt und wir kreierten eine Kommunikation rund um einen atemberaubenden und waghalsigen Stunt des britischen Skippers Alex Thomson. Jeder Schritt wurde präzise geplant, für jedes Medium exklusiver Content generiert und beim Timing und der Auswahl der Kanäle nichts dem Zufall überlassen.

Das Ziel war, die sportliche Faszination in ein positives Markenerlebnis gleiten zu lassen und das aufgeladene Markenbewusstsein auf die im Clip präsentierten Produkte zu lenken.

So führte der Kommunikationstrichter vom viralen YouTube-Hit Schritt für Schritt hin zur Markenwebsite mit Produktdetails und zum direkten Online-Kauf. Das gekonnte Zusammenspiel der vier aufeinander abgestimmten Steps führte zum Erfolg, der alle Erwartungen übertraf: 

 
 
 
 
WERBEWELT-HUGO-BOSS-Mast-Walk-Viral-Kampagne-Alex-Thomson-Youtube.jpg
WERBEWELT-HUGO-BOSS-Mast-Walk-Viral-Kampagne-Alex-Thomson-Facebook.jpg
WERBEWELT-HUGO-BOSS-Mast-Walk-Viral-Kampagne-Alex-Thomson-Press.jpg

1. Step: Der geheime Video Launch

 

#mastwalk

Um nicht als Werbung eingestuft zu werden, sondern die virale Kraft des Filmes zu entfalten, launchten wir den Clip "The Mast Walk" nicht auf den HUGO BOSS Kanälen, sondern auf den Video- und Social Media-Plattformen des Racing Teams von Protagonisten Alex Thomson.

Das Hashtag #mastwalk lud unzählige Online-Medien ein, weltweit darüber zu berichten und der Aktion einen einprägsamen Namen zu geben. Das Video erreichte schon in den ersten zwei Wochen über eine Million Views und beachtliche 3700 Likes auf YouTube - und das ohne Media-Budget!

 
 
 
 
 
WERBEWELT-HUGO-BOSS-Mast-Walk-Viral-Kampagne-Alex-Thomson-Social-Media-1.jpg
WERBEWELT-HUGO-BOSS-Mast-Walk-Viral-Kampagne-Alex-Thomson-Social-Media-2.jpg
WERBEWELT-HUGO-BOSS-Mast-Walk-Viral-Kampagne-Alex-Thomson-Social-Media-3.jpg
 
 

2. Step: HUGO BOSS und die Story 

Die Social Media Kanäle von HUGO BOSS griffen die Story auf und forderten zum Dialog mit eigenen Einblicken und Hintergrundgeschichten rund um das Geschehnis. Weiterführende Links setzten die Kampagne fort.

 
 
 
 
WERBEWELT-HUGO-BOSS-Mast-Walk-Viral-Kampagne-Alex-Thomson-Website.jpg
WERBEWELT-HUGO-BOSS-Mast-Walk-Viral-Kampagne-Alex-Thomson-eMAG.jpg

3. Step: Der Weg zur Marke

 

Auf dem Marken-Webspecial und den editoralen HUGO BOSS Plattformen bekam die Kampagne ihr Rückrat und das Sportsponsoring Engagement von HUGO BOSS eine komplett neue Bedeutung.

 
 
 
 
WERBEWELT-HUGO-BOSS-Mast-Walk-Viral-Kampagne-Alex-Thomson-Website-Suit.jpg

The water repelling suit promotion

WERBEWELT-HUGO-BOSS-Mast-Walk-Viral-Kampagne-Alex-Thomson-Website-Shades.jpg

The polarized sunglasses promotion

 
 
 

4. Step: Die Produkt-Highlights

 

Der eigentliche Star: der klassische schwarze Anzug. Immer im Fokus bei diesem außergewöhnlichen Stunt.

Das Zusammenspiel aus beeindruckender sportlichen Leistung und zeitloser Eleganz steigerte natürlich noch mehr die Aufmerksamkeit des Clips und lenkte diese wiederum direkt auf den USP der Marke: BOSS ist weltweit für die Schneiderkunst seiner Herrenanzüge und seinen hochwertigen Accessoires bekannt.

Mit eigenen Produktdetail-Videos und dazugehörigen Informationen auf dem Marken-Webspcial führte das direkt zum Abverkauf. Aus einem viralen Erfolg wurde so eine Top-Seller Kampagne.

 
 
 

_

 
 
 
I’m glad he jumped off at the end, would have been slightly lame without that. Still, badass suit though
— User Comment on YouTube
 
 

 
 
 
 

Sie möchten gerne mehr über diese Kampagne und unsere Arbeit für HUGO BOSS erfahren?

Treten sie in Kontakt mit uns!